Ackern und Holzrücken mit Ponys

Datum/Zeit
Date(s) - 03/10/2020
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Ponyfreunde Lippe e.V., Paddocktrail Alverdissen


„Ponys können mehr: Holzrücken und ackern“
Tageskurs mit Gerd Aschoff (IGZ)
Samstag, 3. Oktober 2020, von 10 – 16 Uhr
Ort: Paddocktrail Alverdissen, Teut 3, 32683 Barntrup-Alverdissen

 Foto: Ponyfreunde Lippe

Nach dem Erfolg im Vorjahr bieten wir auf mehrfachen Teilnehmerwunsch gerne diesen interessanten Kurs mit dem IGZ-Ausbilder Gerd Aschoff wieder an. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer Grundlagen des Ackertrainings und Holzrückens.

Das Ziel ist es, eine neue und intensive Art der Zusammenarbeit mit dem Partner Pferd zu erleben.
Der Referent zeigt Grundlagen mit seinem Kaltblüter. Geschirrkunde und Sicherheitsaspekte sind wichtiger Bestandteil des Kurses. Im Praxisteil haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mit eigenem oder Schulpony zu arbeiten. Arbeitsgeräte und Geschirre in Ponygröße sind vorhanden.

Bei Teilnahme mit eigenem Pony bitte Boxenkapazitäten erfragen (max. 4 Eigen-Gespanne).

Kinder ab 10 Jahre sind in Begleitung ihrer Eltern als Zuschauer sehr willkommen.

Unser Kursleiter: Gerd Aschoff ist APRI-Ausbilder und Vorstandsmitglied
der IGZ (Interessengemeinschaft Zugpferde e.V.). Er leitet Lehrgänge im Ackertraining und Holzrücken. Mit seinem Kaltblüter erledigt er alle traditionellen landwirtschaftlichen Arbeiten.

Teilnahmegebühr: 45 Euro, Mitglieder: 40 Euro, Zuschauer 10 Euro (min. 8 Teilnehmer)
inklusive Mittagsessen, Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke.

AnmeldungAckertraining

Karte nicht verfügbar