Mit dem Pony unterwegs

Datum/Zeit
Date(s) - 20/06/2020
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Ponyfreunde Lippe e.V., Paddocktrail Alverdissen


 „Mit dem Pony unterwegs“
Kreative Bodenarbeit im Gelände mit Picknick
Samstag, 20. Juni 2020, von 10 – 17 Uhr
Treffpunkt: Ponyfreunde Lippe e.V., Paddocktrail Alverdissen, Teut 3, 32683 Barntrup-Alverdissen
 Foto: Stephanie Schulte

In diesem Kurs wollen wir die Bodenarbeit vom gewohnten Reitplatz in das Gelände verlegen. Die Teilnehmer lernen, Geländehindernisse wie Gräben, Bäume, Wasserläufe und Berge kreativ in das Training einzubinden.

Geübt wird das Verhalten in einer Gruppe, die Bildung einer Kolonne, Begegnungen mit anderen Verkehrsteilnehmern, Spaziergängern, Hunden sowie das Verlassen/Annähern an eine Pferdegruppe mit einem einzelnen Pony. Rechtliche Vorschriften zum Führen und Reiten im Gelände ergänzen den Kurs. Der Kurs ist eine ideale Vorbereitung für den in den NRW-Sommerferien geplanten Kurs zum „Pferdeführerschein Umgang“.

Stephanie Schulte ist selbständige Pferdetrainerin mit Schwerpunkt Natural Horsemanship, Feines Reiten und Kommunikation mit Pferden.

Mitmachen kann jeder (ab 8 Jahren). Es wird geführt, nicht geritten. Der Veranstalter stellt Schulponys (Shetty bis Tinker) inklusive Ausrüstung. Eigene Ponys sind nicht zugelassen.

Wir möchten Kinder und Jugendliche ausdrücklich zur Teilnahme ermutigen. Es wird nicht geritten.

Teilnahmegebühr: 70 Euro für Teilnehmer, 65 Euro für Mitglieder. Zum Picknick-Buffet steuert jeder etwas bei. Die Verpflegung wird von einem Tross-Fahrzeug zum Picknick-Platz gebracht. Bitte Handschuhe, feste Schuhe und wetterfeste Kleidung anziehen.

AnmeldungGeländetraining

Karte nicht verfügbar